CAR-

RESTORATION

M. PETER

WILLKOMMEN bei der

car-restoration

martin peter

Die Firma Fahrzeugrestauration Peter wurde im Jahr 2004 von Herrn Martin Peter gegründet. Herr Peter began sodann mit dem Ersatzteilhandel für englische, klassische Fahrzeuge.

 

Einige Zeit später konnte dieser die Meisterschule als Kfz-Mechanikermeister und Karosserie- und Fahrzeugbaumeister erfolgreich abschließen. Durch den Erwerb der Meistertitel eröffneten sich sodann neue Firmenperspektiven in der Fahrzeugrestaurierung.

 

Heute ist die Firma Fahrzeugrestauration Peter ein Betrieb mit drei Angestellten und einem Lehrling, die in perfekter Qualität und auf einem hohen Niveau ihre Arbeiten ausführt.

 

Die Firmenschwerpunkte liegen in der Instandsetzung und Restaurierung von klassischen und historischen Fahrzeugen.

 

Zu den Leistungen gehören u.a.:

 

Komplett-/Teilrestaurierungen von PKW und Motorrad

Karosseriearbeiten in Blech, Holz und Kunststoff

Fahrzeuglackierung

Sattlerarbeiten

Motorinstandsetzung

Nachfertigung von Ersatzteilen nach Zeichnungen und Bildern

Nachbau von historischen Sportwagen (Replikas)

Handel mit Oldtimern

Restoration

Die geschichte des schienen-wolga

Geschichte

Der Schienen-Wolga diente der Jugoslawischen Staatsbahnen (JŽ - Jugoslovenske Železnice) und nach der Unabhängigkeit der Republik Mazedonien von Jugoslawien der Mazedonischen Staatsbahn (MŽ - Makedonski Železnici) als Draisine der Strecken-Inspektion. Stationiert war er in Skopje. Bahnbeamte befuhren mit ihm in regelmäßigen Abständen die Strecken der Eisenbahndirektion Skopje ab und kontrollierten den ordnungsgemäßen Zustand der Bahnanlagen.

 

Nicht mehr benötig wurde der Schienen-Wolga auf dem Freigelände der MŽ-Hauptwerkstatt in Skopje abgestellt und verfiel langsam. 2005 gelang Eisenbahnbedarf Bad Nauheim (EBN) nach jahrelangen Verhandlungen der Kauf. Am 14.12.2005 erreichte er in einem Lkw verstaut Friedberg (Hessen).

Hier wurde er drei Jahren lang eingelagert und die Möglichkeit einer Restaurierung untersucht. Mit der Firma Martin Peter Carrestoration in Breitungen wurde ein Partner für die Aufarbeitung gefunden.

 

Am 18.12.2008 ging der Schienen-Wolga auf seine Reise nach Breitungen. Hier wurde er völlig zerlegt und von Grund auf restauriert neu aufgebaut. Nach der Fertigstellung fanden ab dem 02.10.2009 auf den Gleisanlagen des Vereins „Interessenvereinigung Verkehrsgeschichte mittleres Werratal e. V.“ (IVmW) im Bahnbetriebswerk Vacha die ersten Probe- und Einstellfahrten statt.

 

Am 04.10.2009 wurde er anlässlich eines Oldtimertreffens im Bahnhof Vacha der Öffentlichkeit vorgestellt. Weitere technische Arbeiten waren nötig bis er am 19.08.2010 wieder nach Butzbach zurückkehrte.

 

REFERENZEn

Der 550 Spyder

REFERENZEn

Der Audi 100 Coupe's

REFERENZEn

Käfer Cabrio

REFERENZEn

Golf 1

REFERENZEn

Wartburg Melkus
RS1000

Presse

Ihre Anfrage

Submitting Form...

The server encountered an error.

Form received.

Kontakt zu uns

Carresoration Inh.Peter Martin

Lange Sömme 9

98597 Breitungen

 (036848) 2 57 55

info@carrestoration.de